Luftqualität in Seoul

Luftqualitätsindex (AQI) und PM2,5-Luftverschmutzung in Seoul

LETZTES UPDATE (Ortszeit)

4.1M Menschen folgen Stadt

  • Das Profilbild eines Followers
  • Das Profilbild eines Followers
  • Das Profilbild eines Followers
  • Das Profilbild eines Followers
  • Das Profilbild eines Followers
IQAir-Karte mit bunten LQI-Pins

BEITRAGENDE FÜR LUFTQUALITÄTSDATEN

Station(en) betrieben von

Beitragende

5

IQAir AirVisual-LogoIQAir AirVisual-LogoIQAir AirVisual-LogoIQAir AirVisual-LogoIQAir AirVisual-Logo

Schließen Sie sich der Bewegung an!

Holen Sie sich ein Messgerät und tragen Sie Luftqualitätsdaten aus Ihrer Stadt bei.

Beitragender werden
Mehr über Beitragende und Datenquellen

Wetter

Wie ist das aktuelle Wetter in Seoul?

Wettersymbol
WetterKlarer Himmel
Temperatur33.8°C
Luftfeuchtigkeit27%
Wind8.8 mp/h
Luftdruck1021 mb
Luftverschmutzung hat geschätzte930 Todesfälle verursacht*in Seoul im Jahr 2021MEHR ERFAHREN*Zudem hat die Luftverschmutzung 2021 in Seoul Kosten von ungefähr $1,200,000,000 USD verursacht.

Live-Städterangliste

Echtzeit-Städterangliste für Republik Korea

Kurzinfo-Symbol
#cityUS-AQI
1 Gimje, Jeollabuk-do

78

2 Hwasun, Jeollanam-do

76

3 Osan, Gyeonggi-do

72

4 Taean, Chungcheongnam-do

71

5 Seosan, Chungcheongnam-do

69

6 Gosan, Jeollabuk-do

68

7 Cheonan, Chungcheongnam-do

67

8 Jangseong, Jeollanam-do

67

9 Geumsan, Chungcheongnam-do

65

10 Gwangju, Jeollanam-do

65

(Ortszeit)

WELT-AQI-RANGLISTE ANZEIGEN

Live-Rangliste für Seoul

Echtzeit-Luftqualitätsrangliste für Seoul

Kurzinfo-Symbol
#stationUS-AQI
1 Geumcheon-gu

65

2 Yangcheon-gu

57

3 Yeongdeungpo-gu

57

4 Songpa-gu

55

5 Eunpyeong-gu

53

6 Gangbuk-gu

53

7 Gonghang-daero

53

8 Cheonho-daero

51

9 Cheonggyecheon-ro

50

10 Hwarang-ro

50

(Ortszeit)

WELT-AQI-RANGLISTE ANZEIGEN

US-AQI

41

Live-AQI-Index
Gut

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt

Übersicht

Wie ist die aktuelle Luftqualität in Seoul?

LuftverschmutzungsgradLuftqualitätsindexHauptschadstoff
Gut 41 US-AQItrendPM2.5
SchadstoffeKonzentration
PM2.5
10 µg/m³trend
PM10
25 µg/m³
O3
72 µg/m³trend
NO2
24.4 µg/m³trend
SO2
9.2 µg/m³trend
CO
458 µg/m³trend
!

PM2,5

x2

PM2,5-Konzentration in der Luft von Seoul ist derzeit 2 mal höher als der Jahresrichtwert der WHO

Gesundheitsempfehlungen

Wie schützt man sich vor Luftverschmutzung in Seoul?

Offenes-Fenster-SymbolOpen your windows to bring clean, fresh air indoors
Fahrradfahrer-SymbolEnjoy outdoor activities

Vorhersage

Luftqualitätsindex-Vorhersage (AQI) für Seoul

TagVerschmutzungsgradWetterTemperaturWind
Mittwoch, Jan. 26

Ungesund für empfindliche Gruppen 111 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Donnerstag, Jan. 27

Moderat 99 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Freitag, Jan. 28

Moderat 64 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Heute

Gut 41 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol33.8°26.6°
Wind, um 310 Grad rotierend

8.9 mp/h

Sonntag, Jan. 30

Moderat 57 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol33.8°26.6°
Wind, um 309 Grad rotierend

8.9 mp/h

Montag, Jan. 31

Moderat 67 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol35.6°28.4°
Wind, um 218 Grad rotierend

4.5 mp/h

Dienstag, Feb. 1

Moderat 78 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol33.8°28.4°
Wind, um 278 Grad rotierend

11.2 mp/h

Mittwoch, Feb. 2

Moderat 52 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol32°26.6°
Wind, um 306 Grad rotierend

6.7 mp/h

Donnerstag, Feb. 3

Gut 44 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol32°26.6°
Wind, um 305 Grad rotierend

8.9 mp/h

Freitag, Feb. 4

Gut 29 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol28.4°23°
Wind, um 299 Grad rotierend

11.2 mp/h

Interesse an stündlichen Vorhersagen? Holen Sie sich die App

VERLAUF

Luftqualitäts-Verlaufsdiagramm für Seoul

Wie kann man sich am besten vor Luftverschmutzung schützen?

Reduzieren Sie Ihre Exposition gegenüber Luftverschmutzung in Seoul

LUFTQUALITÄTSANALYSE UND -STATISTIK FÜR Seoul

*Übersetzt mit maschineller Übersetzung

Was ist der Luftqualitätsindex von Seoul?

Seoul, offiziell als Seoul Special City bekannt, ist die Hauptstadt und größte Stadt im Süden Korea. Es liegt im Nordwesten des Landes und hat eine Bevölkerung von 10 Millionen Menschen. In der Hauptstadtregion Seoul befindet sich der Hauptsitz von 14 „Fortune Global 500“-Unternehmen, darunter Hyundai, Samsung und LG. Gegen Ende 2020 erlebte Seoul einen Anfall von „guter“ Luftqualität mit einer US-AQI-Zahl von 50. Hauptschadstoff war der Feinstaub PM2,5 mit einer Konzentration von 12 µg/m3. Sonstiges erfasste Schadstoffe waren wie folgt: - PM10 - 29 µg/m3, Ozon (O3) - 40 µg/m3, Stickstoffdioxid (NO2) - 40 µg/m3, Schwefeldioxid (SO2) - 40 µg/m3 und Kohlenmonoxid - 40 µg/m3. Mit Levels wie diesen im Freien Aktivitäten werden gefördert und Türen und Fenster können geöffnet werden, um frische Luft ins Haus zu lassen.

Warum ist Seoul verschmutzt?

Es gibt drei Hauptfaktoren, die die Feinstaubkonzentration in Seouls Atmosphäre: Emissionen aus sich selbst, Erzeugung durch Reaktion und Smog, der abdriftet gegenüber seinen Nachbarn China und Nordkorea. Aktuelle Messdaten sind nicht ausreichend, um den Trend der chemischen Zusammensetzung von Feinstaub in Seouls Atmosphäre, so dass es schwierig ist, zwischen Langstrecken zu unterscheiden Bewegung von außen und Bildung durch Reaktion. Bodennahes Ozon (O3) entsteht durch den Einfluss der ultravioletten Strahlen der Sonne. Nichtsdestotrotz, wenn die Messdaten und die Simulationsergebnisse kombiniert werden, wurde es gefunden dass im Fall von Seoul der Effekt der Erzeugung durch Reaktion so groß ist wie der Abfluss und Zufluss von außen. Das bedeutet, dass es zwar wichtig ist Reduzierung der direkten Emissionen Reduzierung der Feinstaubkonzentration in Seoul, Es ist auch wichtig, die Entstehung photochemischer Reaktionen und den Zufluss von außen zu reduzieren.

Wird die Luftverschmutzung in Seoul schlimmer?

Nach Angaben der Regierung nehmen die Emissionen der heimischen Luftverschmutzung langsam ab, aber die Feinstaubbelastung in Seoul scheint zuzunehmen.

Nach Überprüfung der Änderungen der Konzentration atmosphärischer Umweltstandards in den letzten zwei Jahrzehnten, wie z Schwefeldioxid (SO2) und Feinstaub (PM2,5), ein Indikator für wahrgenommene Luftverschmutzung wurde festgestellt, dass Seouls atmosphärische Umgebung seit 1990 verbessert. Seouls Luftumwelt im Zusammenhang mit der mikroskopische Partikel sind immer noch schlimmer als in einigen anderen großen Städten in Korea.

Laut der lokalen Regierung die durchschnittliche monatliche Konzentration von ultrafeinem Staub (PM2,5) in Seoul betrug 45 µg/m3 (Mikrogramm, 1 µg = 1 Millionstel Gramm). Das ist die höchste monatliche Durchschnittskonzentration in Seoul seit der offiziellen Messung der Ultrafeinstaubkonzentrationen seit 2015.

Er lag im März 2015 bei 30 µg/m3, im März 2016 bei 32 µg/m3 und im März letzten Jahres bei 35 µg/m3 und verschlechtert sich dieses Jahr allmählich auf 45 µg/m3.

Was kann getan werden, um die Luftqualität in Seoul zu verbessern?

Im Dezember 2003 hat die Kommunalverwaltung eine Strategie zur Reduzierung der Menge der Luftverschmutzung in Seoul, hauptsächlich PM2,5-Partikel, sollten gezielt. Um wirksame Gegenmaßnahmen zur Feinstaubreduktion zu etablieren, Es ist notwendig, die aktuellen Trends, den aktuellen Stand und die wichtigsten zu kennen Mitwirkenden. In dieser Studie wurden die Ergebnisse von Veröffentlichungen in nationalen und internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften und wissenschaftlichen Konferenzen bis September 2006, um Veränderungen in der Atmosphäre Seouls zu identifizieren und die wichtigsten Faktoren zu identifizieren, die die Konzentration beeinflussen.

Verschiedene Aspekte von Luftqualitätsproblemen, die durch Aerosole in Seoul verursacht werden, wurden diskutiert. Basierend auf den verfügbaren Daten wurde festgestellt, dass die allgemeine Luftqualität in Seoul hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten verbessert. Die PM10-Konzentration in Seoul ist immer noch höher als in anderen Städten in Korea und weltweit. In Seoul war es schlug vor, dass Sekundäraerosole genauso wichtig sind wie Primäraerosole, unabhängig davon, ob sie direkt in Seoul emittiert oder von außen transportiert werden.

Ein umweltfreundlicher Brennwertkessel ist ein Kessel, dessen Verdampfungsmenge geringer ist als 0,1 Tonne pro Stunde oder die Wärmekapazität weniger als 61.900 Kcal pro Stunde beträgt und es bezieht sich auf einen Kessel, der die Umweltnormen erfüllt Kennzeichnung von Produkten und Zertifizierungsstandards. Zertifizierungsstandards haben eine Energieeffizienzklasse von 91% oder mehr, Stickoxide (NOx) 40 ppm (parts per million) oder weniger und Kohlenmonoxid (CO) 200 ppm oder weniger.

Laut einer Studie zum Management von Luftschadstoffen in Verbrennungsanlagen für Heizung von Gebäuden, veröffentlicht vom Seoul Institute, ältere, ineffiziente Kessel haben eine Energieeffizienz von 80 Prozent und produzieren Stickoxid-NOx-Emissionen von 173 S./Min. Die allgemeine Energieeffizienz des Kessels beträgt 83 Prozent bei NOx-Emissionen von 85 ppm, während umweltfreundliche Kessel eine Energieeffizienz von 91 Prozent bei einer NOx-Emission von 40 ppm haben.

Dieses Programm richtet sich an Bürger in Seoul, die gewöhnliche Heizkessel durch umweltfreundliche Brennwertkessel ersetzen, und es kann nur ein Antrag pro Haushalt gestellt werden.

Welche Auswirkungen hat das Einatmen der verschmutzten Luft Seouls auf die Gesundheit?

Es gibt verschiedene Arten von Schadstoffen, die in der Luft schweben und Ihre Gesundheit. Wenn es wärmer ist, kann Ozon (O3) es erschweren für manche Menschen zum Atmen. Dieses Gas entsteht, wenn Sonnenlicht eine Chemikalie startet Reaktion zwischen Sauerstoff und bestimmten Schadstoffen aus Autos, Fabriken, und andere Quellen. Bodennahes Ozon kann die Schleimhäute Ihrer Atemwege reizen und Lunge. Menschen mit Asthma und anderen Atemwegserkrankungen spüren die Auswirkungen eher.

Eine andere Art von Schadstoffen im Freien, die die Gesundheit ernsthaft beeinträchtigen können, sind Feinstaub, (PM2,5 und PM10). Dies sind feine und grobe Partikel, die in die Atmosphäre, wenn Kraftstoff verbrannt wird. Sie können von Dingen wie Autos, Kraftwerke und Waldbrände. Die Forschung hat Feinstaub mit kurzen und langfristige Lungenprobleme. Sie können auch für einige Krebsarten verantwortlich sein und sind dafür bekannt, die Lebensdauer für einige Personen zu verkürzen.

Auch gesunde Menschen können unter den Auswirkungen verschmutzter Luft leiden, aber Menschen, die empfindlicher auf Umweltverschmutzung reagieren, sollten besonders berücksichtigt werden Vorsichtig. Das Ausmaß der Auswirkungen hängt von mehreren Bedingungen ab, wie z Art des in der Luft schwebenden Schadstoffs und die Zeit, die der Körper ihm ausgesetzt ist.

Mit IQAir verbinden

Newsletter abonnieren