Luftqualität in Oakland

Luftqualitätsindex (AQI) und PM2,5-Luftverschmutzung in Oakland

LETZTES UPDATE (Ortszeit)

81.8K Menschen folgen Stadt

  • Das Profilbild eines Followers
  • Das Profilbild eines Followers
  • Das Profilbild eines Followers
  • Das Profilbild eines Followers
  • Das Profilbild eines Followers
IQAir-Karte mit bunten LQI-Pins

BEITRAGENDE FÜR LUFTQUALITÄTSDATEN

Station(en) betrieben von

197 Anonymer Beitragender

anonymous

Schließen Sie sich der Bewegung an!

Holen Sie sich ein Messgerät und tragen Sie Luftqualitätsdaten aus Ihrer Stadt bei.

Beitragender werden
Mehr über Beitragende und Datenquellen

Wetter

Wie ist das aktuelle Wetter in Oakland?

Wettersymbol
WetterLeicht bewölkt
Temperatur51.8°C
Luftfeuchtigkeit82%
Wind0 mp/h
Luftdruck1022 mb

Live-Städterangliste

Echtzeit-Städterangliste für USA

Kurzinfo-Symbol
#cityUS-AQI
1 Big Bear Lake, Kalifornien

192

2 Happy Camp, Kalifornien

176

3 Walnut, Kalifornien

175

4 Shafter, Kalifornien

160

5 West Park, Kalifornien

156

6 Corcoran, Kalifornien

155

7 Seeley Lake, Montana

154

8 Glen Avon, Kalifornien

152

9 Big Bear City, Kalifornien

151

10 Citrus Heights, Kalifornien

149

(Ortszeit)

WELT-AQI-RANGLISTE ANZEIGEN

Live-Rangliste für Oakland

Echtzeit-Luftqualitätsrangliste für Oakland

Kurzinfo-Symbol
#stationUS-AQI
1 West Oakland

107

2 Coliseum

101

3 1140 66th Street

100

4 Adeline Street

99

5 52nd Street

93

6 East Lake

93

7 Oakland East

93

8 West Street & 43rd Street

91

9 Joaquin Miller Community Center

90

10 Temple Sinai

90

(Ortszeit)

WELT-AQI-RANGLISTE ANZEIGEN

Webcam Oakland

5:16, Nov 28

Gibt es Luftverschmutzung in Oakland?

Vorschaubild von Webcam Oakland um 5:16, Nov 28

US-AQI

32

Live-AQI-Index
Gut

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt

Übersicht

Wie ist die aktuelle Luftqualität in Oakland?

LuftverschmutzungsgradLuftqualitätsindexHauptschadstoff
Gut 32 US-AQItrendPM2.5
SchadstoffeKonzentration
PM2.5
7.9 µg/m³trend
!

PM2,5

x1.6

PM2,5-Konzentration in der Luft von Oakland ist derzeit 1.6 mal höher als der Jahresrichtwert der WHO

Gesundheitsempfehlungen

Wie schützt man sich vor Luftverschmutzung in Oakland?

Offenes-Fenster-SymbolOpen your windows to bring clean, fresh air indoors
Fahrradfahrer-SymbolEnjoy outdoor activities

Vorhersage

Luftqualitätsindex-Vorhersage (AQI) für Oakland

TagVerschmutzungsgradWetterTemperaturWind
Mittwoch, Nov 24

Gut 20 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Donnerstag, Nov 25

Moderat 88 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Freitag, Nov 26

Gut 49 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Heute

Gut 32 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol66.2°55.4°
Wind, um 353 Grad rotierend

2.2 mp/h

Sonntag, Nov 28

Moderat 58 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol66.2°55.4°
Wind, um 310 Grad rotierend

4.5 mp/h

Montag, Nov 29

Gut 36 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol68°55.4°
Wind, um 48 Grad rotierend

2.2 mp/h

Dienstag, Nov 30

Gut 33 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol66.2°53.6°
Wind, um 51 Grad rotierend

4.5 mp/h

Mittwoch, Dez 1

Gut 12 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol66.2°55.4°
Wind, um 39 Grad rotierend

2.2 mp/h

Donnerstag, Dez 2

Gut 18 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol66.2°55.4°
Wind, um 289 Grad rotierend

2.2 mp/h

Freitag, Dez 3

Gut 15 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol60.8°53.6°
Wind, um 285 Grad rotierend

4.5 mp/h

Interesse an stündlichen Vorhersagen? Holen Sie sich die App

VERLAUF

Luftqualitäts-Verlaufsdiagramm für Oakland

Wie kann man sich am besten vor Luftverschmutzung schützen?

Reduzieren Sie Ihre Exposition gegenüber Luftverschmutzung in Oakland

LUFTQUALITÄTSANALYSE UND -STATISTIK FÜR Oakland

Wie schlecht ist die Luftqualität in Oakland?

Die Luftqualität in Oakland gehört durchweg zu den schlechtesten in den Vereinigten Staaten. Im Jahr 2019 stand die Stadt vor der Herausforderung, die Grenzwerte der US-Umweltschutzbehörde EPA (Environmental Protection Agency) sowohl für PM2,5 als auch für Ozonverschmutzung zu erreichen, den landesweit am weitesten verbreiteten Luftschadstoffen mit gefährlichen Werten.


Der jährliche "State of the Air"-Bericht der American Lung Association (ALA) bewertet Städte nach ihrer Fähigkeit, die Bundesziele zur Luftverschmutzung zu erfüllen, und erstellt eine vergleichende Rangfolge. Für Messungen der gesundheitsschädlichen Tage mit hoher Ozonbelastung und der 24-stündigen PM2,5-Verschmutzung erhielt das Zeugnis von Oakland eine negative Bewertung.1


Ozon ist eine Schlüsselkomponente für Smog, der entsteht, wenn Vorläuferschadstoffe wie Stickoxide (NOx) und organische Substanzen, einschließlich flüchtiger organischer Verbindungen (VOCs), im Sonnenlicht miteinander reagieren. Da für seine Bildung normalerweise Temperaturen über 80°F (26,67 °C) erforderlich sind, dauert die Ozonsaison in Oakland in der Regel von April bis Oktober. Während dieser Monate gibt es etwa 94 Tage mit Temperaturen über 80°F, was die Bedrohung der Ozonbildung erhöht.2


In der Beobachtungsperiode 2016 bis 2018 lag die Luftqualität in Oakland im Durchschnitt bei 8,8 ungesunden Ozontagen, mehr als doppelt so hoch wie das zulässige bundesstaatliche Ziel von 3,2 ungesunden Tagen. Dieser Durchschnittswert wird aus den 20 "orangefarbenen" Ozontagen der Stadt, 3 "roten" Ozontagen und 1 "violetten" Ozontag berechnet. Seit mindestens 1996 hat Oakland noch nie die bundesweiten Ozonvorgaben erfüllt.


Im Vergleich zu anderen Städten auf nationaler Ebene rangierte Oakland mit diesen Zahlen auf Platz 8 für die schlechteste Ozonbelastung von 228 erfassten Großstadtregionen.


Das Einatmen selbst geringer Ozonmengen kann zu Atemproblemen wie Husten, Reizungen und Brustschmerzen sowie zu langfristigen Gesundheitsproblemen wie Lungenkrebs, dauerhaften Lungenschäden und vorzeitigem Tod führen.


Oakland hat die stadtweiten PM2,5-Werte tendenziell besser im Griff. Von 2003 bis 2014 gelang es Oakland, sowohl die Zielvorgaben für die jährliche als auch die 24-stündige PM2,5-Konzentration zu erreichen. In jüngster Zeit sind die PM2,5-Werte jedoch rückläufig. Teil der Herausforderung für Oakland sind unvorhersehbare Waldbrände, die immer häufiger und heftiger geworden sind. Die höchsten PM2,5-Werte in Oakland sind in der Regel auf Rauch von Waldbränden in der Umgebung zurückzuführen.


Während der Jahresdurchschnitt für das Jahr 2019 für PM2,5 die Zielvorgabe der US-EPA erfüllte, verfehlte er das 24-Stunden-Ziel für PM2,5 für eine zulässige Anzahl ungesunder PM2,5-Tage. Von 2016 bis 2018 gab es in Oakland einen gewichteten Durchschnittswert von 11,2 ungesunder PM2,5-Tage (weit über dem 3,2-Tage-Richtwert).


Im Jahr 2019 rangierte Oakland landesweit an dritter Stelle für die schlimmste 24-Stunden-PM2,5 von 217 einbezogenen Großstadtregionen und an fünfter Stelle landesweit für die jährliche Feinstaubbelastung von 203 Großstadtregionen.


PM2,5 wird allgemein als der für die menschliche Gesundheit schädlichste Luftschadstoff angesehen. Die Belastung durch PM2,5 wurde definitiv mit gesundheitlichen Auswirkungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Atemwegserkrankungen und vorzeitiger Mortalität in Verbindung gebracht.


Während Jahresmittelwerte und Trends auf typische Luftverschmutzungswerte in Oakland hinweisen, sollten Echtzeit- und Prognosedaten überwacht werden, um verwertbare Erkenntnisse über die gegenwärtigen Bedingungen zu erhalten. Die prognostizierten Luftqualitätsdaten von Oakland werden oben auf dieser Seite unterhalb der Stadtübersicht vorgestellt. Die Überwachung der zu erwartenden Schadstoffwerte und die Befolgung von Gesundheitsratschlägen kann die Schadstoffbelastung um bis zu 80 Prozent reduzieren.

Was ist die größte Luftverschmutzungsquelle in Oakland?

Mobile Emissionen von Kraftfahrzeugen, Schiffen, Flugzeugen und Zügen stellen die größte Luftverschmutzungsquelle in Oakland dar.3 Während Verkehrsemissionen eine ständige Bedrohung für die Luftqualität von Oakland sind, neigen Waldbrände dazu, den extremsten Schadstoffbelastungen der Stadt Platz zu machen. Tage oder Stunden, die als "ungesund" oder noch schlimmer eingestuft werden, wurden in der Vergangenheit durch Rauch von Waldbränden in der Bay Area registriert.


Das Wetter und die geografische Lage von Oakland können die Herausforderungen der Stadt mit hohen Emissionen noch verschärfen. Marine Inversionswetterlagen führen dazu, dass die verschmutzte Luft in Oakland in Bodennähe eingeschlossen wird. Diese Meeresinversionen werden verursacht, wenn die durch den Pazifischen Ozean abgekühlte Luft durch wärmere, dichtere Luft, die von den Hügeln ins Landesinnere strömt, bedeckt wird. Da die obere warme Luftschicht verhindert, dass die kühlere Luft unten aufsteigt und sich normal verteilt, sammeln sich die Emissionen an und tragen zu erhöhten Luftqualitätsindexwerten in der Bay Area bei.


Nutzen Sie die Luftverschmutzungskarte von Oakland, um den Ursprung der Verschmutzung in Echtzeit zu ermitteln. Beobachten Sie, wie der Wind die PM2,5-Verschmutzung von Waldbränden, Straßen und stationären Emissionsquellen auf Standorte quer durch die Stadt transportiert.

Ist die Luftqualität in Oakland ungesund?

Die Luftqualität in Oakland erreicht oft ein ungesundes Niveau. Die lange Geschichte der Stadt, in der es schwierig war, die auf Bundesebene festgelegten Luftverschmutzungswerte zu erreichen, hat ihren Tribut von den Einwohnern gefordert.


Personen, die empfindlich auf Luftverschmutzung reagieren, wie zum Beispiel Kinder unter 18 Jahren, Erwachsene über 65 Jahre und Personen mit bereits bestehenden Herz- und Lungenerkrankungen, sind in der Regel stärker betroffen als andere. Im Bezirk Alameda gibt es 342'510 Kinder unter 18 Jahren, 230'510 Erwachsene über 65 Jahren und 280'387 mit qualifizierten gesundheitlichen Vorerkrankungen. Alle diese Gruppen sind aufgrund der hohen Luftverschmutzung in Oakland akuten gesundheitlichen Beschwerden ausgesetzt.


Nach Angaben des California Department of Public Health (CDPH) sind etwa 18 Prozent der Jugendlichen in Oakland von Asthma betroffen, eine Zahl, die etwa doppelt so hoch ist wie der nationale Durchschnitt. Es wird geschätzt, dass fast ein Drittel dieser Fälle auf die schlechte Luftqualität zurückzuführen ist.


Unterschiede in der Luftqualität zwischen den vielen Wohnvierteln von Oakland haben zu Unterschieden in den gesundheitlichen Ergebnissen der Einwohner geführt. West Oakland, eine einkommensschwache, unterversorgte Wohngegend, ist ein solches Beispiel. Die Bewohner von West Oakland sind mit einer fünfmal höheren Wahrscheinlichkeit ungesunder Luftverschmutzung ausgesetzt als ihre einkommensstärkeren städtischen Nachbarn.


Die gesundheitlichen Folgen für die Einwohner von West Oakland sind ähnlich gravierend. Aus den Daten geht hervor, dass die Einwohner hier tendenziell 7 Jahre weniger leben als der Durchschnitt in Alameda County. Auch wenn eine Reihe von zuschreibenden Faktoren eine Rolle spielen mögen, sind Atemwegserkrankungen und verwandte Krebsarten die Haupttodesursache in West Oakland, die zwischen 2015 und 2017 176,8 Todesopfer pro 100'000 Menschen fordern.


Die unverhältnismäßige Belastung, die diese Gemeinde zusammen mit der Nachbarschaft von East Oakland trägt, ist eine Frage der Umweltgerechtigkeit, die angegangen werden muss. Strengere Regierungsvorschriften für Quellen mit hohen Emissionen, gerechtere Zoneneinteilung, verstärkte Aufklärung über die Gefahren schlechter Luftqualität und kostenlose Ressourcen zur Bekämpfung der Luftverschmutzung in Innenräumen und im Freien sind einige dieser Mittel, um dieser Ungleichheit in Zukunft besser begegnen zu können.

Warum ist Oakland so verraucht?

Die Waldbrände in der Bay Area werden immer häufiger und heftiger und machen rauchigen Luftqualitätsbedingungen in Oakland Platz. Einige der schlimmsten Brände in diesem Gebiet sind relativ kürzlich aufgetreten, wobei in den Jahren 2017 und 2018 eine rekordverdächtige Anbaufläche verbrannt wurde. Ab August scheint das Jahr 2020 auf dem besten Weg zu sein, diese Jahre zu übertreffen. Viele Umweltwissenschaftler führen das wachsende Problem der Waldbrände im Westen der USA auf den vom Menschen verursachten Klimawandel zurück.4 Je heißer und trockener die Bedingungen werden, desto größer, heißer und schneller brennen Waldbrände.


Laut einer vom Lamont Doherty Earth Observatory an der Columbia University veröffentlichten Studie hat der Klimawandel das Risiko von extremen Brandbedingungen in Kalifornien bereits verdoppelt. In den letzten 50 Jahren hat sich die jährlich verbrannte Fläche verachtfacht, während gleichzeitig die Sommertemperaturen um 2,5 Grad zugenommen haben.5


Im August 2020 wurde eine Reihe von Waldbränden in der Nähe von Oakland durch einen trockenen Blitzsturm entzündet. Im Laufe von 3 Tagen lösten etwa 11'000 Blitzeinschläge 367 Brände in der Gegend aus. Normalerweise sind Blitzschlagbrände dieses Ausmaßes selten. Seit der letzten "historischen Blitzbelagerung" ist mehr als ein Jahrzehnt vergangen. Die meisten Brände in der Bay-Region werden vielmehr von Menschen ausgelöst - eine Folge von defekten Stromleitungen, Brandstiftung, vernachlässigten Lagerfeuern, Zigaretten usw. Die "Blitzbelagerung" im Jahr 2020 führte in nur 9 Tagen zu mehr als 44'515 km verbrannten Quadratkilometer, was in etwa der Größe von Rhode Island entspricht.6 Die durch die Brände verursachte Luftverschmutzung führte mehrere Tage lang zu einer ungesunden Luftqualität. Die Luftqualität von San Francisco und San José war in ähnlicher Weise beeinträchtigt.


In den kommenden Jahren werden die Waldbrände in Oakland weiterhin eine schwer zu bewältigende Emissionsquelle darstellen, insbesondere inmitten der sich erwärmenden Temperaturen. Solange dem Klimawandel nicht mit Dringlichkeit begegnet wird, muss sich die Brandprävention auf die mühsame Aufgabe stützen, flüchtigen Schutt und Waldunterholz durch manuelles Entfernen oder "vorgeschriebene Brände" von geringer Intensität zu beseitigen. Schätzungsweise 32'375 bis 40'469 km² müssen nach Angaben des California Department of Forestry and Fire Prevention (CAL FIRE) derzeit ausgedünnt und "vorschriftsmäßig verbrannt" werden.7 Es wird jedoch einige Zeit dauern, bis ein solch ehrgeiziges Ziel erreicht wird, insbesondere bei der derzeitigen Rodungsrate von einer Million Hektar pro Jahr. Bis dahin wird der rauchige Himmel von Oakland wahrscheinlich Teil eines saisonalen Trends sein.

Ist der Rauch von Waldbränden in Oakland ungesund?

In den letzten drei Jahren befanden sich fünf der zerstörerischsten Waldbrände in Kalifornien in der Nähe von Oakland und trugen zu einer ungesunden Luftverschmutzung in der Bay Area bei.8 Häufig sind die schwersten Luftverschmutzungsereignisse in Oakland die direkte Folge des Rauchs von Waldbränden.


Im November 2018 lag der monatliche AQI von Oakland im Durchschnitt bei 121, "ungesund für empfindliche Gruppen" als Folge des Kincade-Feuers, des Carr-Feuers und des Feuers im Mendocino-Komplex, die zusammen über 607 km² verbrannten. Dies war der höchste Monatsdurchschnitt, den Oakland in der jüngeren Geschichte erlebt hat.


Die "Blitzbelagerungs"-Brände vom August 2020 haben auch zu einer erhöhten toxischen Verschmutzung geführt. Am 21. August 2020 erreichte Oakland im Durchschnitt einen AQI von 154, die bisher höchste Bewertung des Jahres.


Erhöhte Luftverschmutzungswerte in Oakland als Folge von Waldbränden sind von Mai bis Oktober häufiger zu erwarten, wenn die Bedingungen besonders heiß und trocken sind. Folgen Sie den Ratschlägen zur Luftqualität in Oakland oben auf dieser Seite, um verwertbare Erkenntnisse zur Verringerung der Schadstoffbelastung zu erhalten.


+ Quellenverzeichnis

[1] American Lung Association. (2020). State of the air – 2020.
[2] Current Results. (2020). Napa temperatures: averages by month.
[3] Smith C, et al. (2018, Dezember 11). Oakland’s air quality problem: Can first-of-its-kind legislation solve it? Oakland North.
[4] Irfan U. (2020, August 21). What makes California’s current major wildfires so unusual. Vox.
[5] Ray S, et al. (2020, August 25). California’s new normal: How the climate crisis is fueling wildfires and changing life in the Golden State. East Bay Times.
[6] Andrew F, et al. (2020, August 23). 1.1 million acres burned in nine days in California, as new lightning-ignited blazes forecast into Monday. The Washington Post.
[7] Helvarg D. (2019, Dezember 20). How will California prevent more mega-wildfire disasters? National Geographic.

Luftqualitäts-Datenattribution für Oakland

Beitragende 1

Datenquellen 2

Daten validiert und kalibriert von IQAir

Wo herrscht die beste Luftqualität in Oakland?

Mit IQAir verbinden

Newsletter abonnieren