Luftqualität in Los Angeles

Luftqualitätsindex (AQI) und PM2,5-Luftverschmutzung in Los Angeles

Letzte Aktualisierung um (Ortszeit)

2.9M Menschen folgen Stadt

  • Das Profilbild eines Followers
  • Das Profilbild eines Followers
  • Das Profilbild eines Followers
  • Das Profilbild eines Followers
  • Das Profilbild eines Followers
IQAir-Karte mit bunten LQI-Pins

BEITRAGENDE FÜR LUFTQUALITÄTSDATEN

Station(en) betrieben von

Beitragende

143

IQAir AirVisual-LogoIQAir AirVisual-LogoIQAir AirVisual-LogoIQAir AirVisual-LogoIQAir AirVisual-LogoIQAir AirVisual-Logo

Schließen Sie sich der Bewegung an!

Holen Sie sich ein Messgerät und tragen Sie Luftqualitätsdaten aus Ihrer Stadt bei.

Beitragender werden
Mehr über Beitragende und Datenquellen

Wetter

Wie ist das aktuelle Wetter in Los Angeles?

Wettersymbol
WetterKlarer Himmel
Temperatur64.4°F
Luftfeuchtigkeit42%
Wind4.3 mp/h
Luftdruck29.9 Hg
Luftverschmutzung hat geschätzte9,900 Todesfälle verursacht*in Los Angeles im Jahr 2021MEHR ERFAHREN*Zudem hat die Luftverschmutzung 2021 in Los Angeles Kosten von ungefähr $23,000,000,000 USD verursacht.

Live-Städterangliste

Echtzeit-Städterangliste für USA

#cityUS-AQI
1 Rice Lake, Wisconsin

157

2 La Grange Park, Illinois

153

3 Streamwood, Illinois

153

4 Lemont, Illinois

152

5 Saint Charles, Illinois

152

6 Washington Park, Illinois

144

7 Shorewood, Illinois

139

8 White Salmon, Washington

138

9 Park City, Illinois

137

10 Ranchettes, Wyoming

133

(Ortszeit)

WELT-AQI-RANGLISTE ANZEIGEN

Live-Rangliste für Los Angeles

Echtzeit-Luftqualitätsrangliste für Los Angeles

#stationUS-AQI
1 Lincoln Heights

141

2 Wrightwood Lane

127

3 Toluca Lake

98

4 Hutton Drive

95

5 CCA 23rd and Meyler

87

6 CCA Crownridge and Royal Woods

78

7 Lake Shrine

78

8 Lindenhurst and Crescent Heights

78

9 CCA Borden and Carl

72

10 FW2

70

(Ortszeit)

WELT-AQI-RANGLISTE ANZEIGEN

US-AQI

48

Live-AQI-Index
Gut

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt

Übersicht

Wie ist die aktuelle Luftqualität in Los Angeles?

LuftverschmutzungsgradLuftqualitätsindexHauptschadstoff
Gut 48 US-AQItrendPM2.5
SchadstoffeKonzentration
PM2.5
11.6µg/m³trend
!

PM2,5

x2.3

PM2,5-Konzentration in Los Angeles beträgt derzeit das 2.3-fache des WHO-Jahresrichtwerts

Gesundheitsempfehlungen

Wie schützt man sich vor Luftverschmutzung in Los Angeles?

Offenes-Fenster-SymbolOpen your windows to bring clean, fresh air indoors
Fahrradfahrer-SymbolEnjoy outdoor activities

Vorhersage

Luftqualitätsindex-Vorhersage (AQI) für Los Angeles

TagVerschmutzungsgradWetterTemperaturWind
Freitag, Nov 25

Gut 25 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol68°59°
Wind, um 196 Grad rotierend

4.5 mp/h

Samstag, Nov 26

Moderat 58 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol68°57.2°
Wind, um 238 Grad rotierend

6.7 mp/h

Sonntag, Nov 27

Moderat 84 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol60.8°55.4°
Wind, um 163 Grad rotierend

4.5 mp/h

Montag, Nov 28

Moderat 60 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol64.4°53.6°
Wind, um 172 Grad rotierend

6.7 mp/h

Heute

Gut 48 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol60.8°53.6°
Wind, um 172 Grad rotierend

8.9 mp/h

Mittwoch, Nov 30

Gut 16 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol55.4°51.8°
Wind, um 143 Grad rotierend

8.9 mp/h

Donnerstag, Dez 1

Gut 6 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol59°51.8°
Wind, um 92 Grad rotierend

8.9 mp/h

Freitag, Dez 2

Gut 5 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol62.6°53.6°
Wind, um 204 Grad rotierend

4.5 mp/h

Samstag, Dez 3

Gut 5 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol59°53.6°
Wind, um 247 Grad rotierend

11.2 mp/h

Sonntag, Dez 4

Gut 5 US-AQI

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol60.8°50°
Wind, um 254 Grad rotierend

4.5 mp/h

Interesse an stündlichen Vorhersagen? Holen Sie sich die App

VERLAUF

Luftqualitäts-Verlaufsdiagramm für Los Angeles

Wie kann man sich am besten vor Luftverschmutzung schützen?

Reduzieren Sie Ihre Exposition gegenüber Luftverschmutzung in Los Angeles

LUFTQUALITÄTSANALYSE UND -STATISTIK FÜR Los Angeles

Wie ist die Luftqualität in Los Angeles?

Die durchschnittliche Luftqualität in Los Angeles ist laut dem US-AQI oder Luftqualitätsindex (LQI) „moderat“. Die monatlichen Durchschnittswerte im Jahr 2019 variierten von AQI 32 („gut“) im Februar bis AQI 64 („moderat“) im November. Trotz scheinbar optimistischer Bewertungen gehört die Luftverschmutzung in Los Angeles zu den schlimmsten in den USA, sowohl für PM2,5 als auch für Ozon.


PM2,5 sind luftgetragene Feinstaubpartikel mit einer Größe von bis zu 2,5 μm. Es wird allgemein als einer der schädlichsten Schadstoffe für die menschliche Gesundheit angesehen, da es in gefährlichen Mengen in der Luft verbreitet ist. Die Belastung gegenüber PM2,5 wurde mit gesundheitlichen Auswirkungen, wie zum Beispiel Herzerkrankungen, Atemwegserkrankungen und vorzeitigem Tod, in Verbindung gebracht.


Der Großraum Los Angeles enthält laut dem World Air Quality Report 2019 9 von 15 der am stärksten durch PM2,5 verschmutzten Städte in den Vereinigten Staaten. In demselben Bericht belegte die Stadt Los Angeles den 82. Platz in den USA (von 1‘517 eingeschlossenen Städten). Sein Jahresdurchschnitt unterschied sich jedoch nur um 4 μm von der an der stärksten verschmutzten Stadt in den USA: Portola, Kalifornien.


Laut dem State of the Air-Bericht von 2019, in dem Daten aus 229 Ballungsräumen in den USA verglichen wurden, weist Los Angeles die schlimmste Ozonluftverschmutzung in den USA auf. Ozon ist ein Gasschadstoff, der entsteht, wenn Sonnenlicht mit Stickoxiden und organischen Substanzen reagiert. Fahrzeugabgase enthalten sowohl Stickoxide als auch reaktionsfreudige organische Substanzen, die zur Bildung von Ozon benötigt werden. Daher wird der Verkehr häufig als Hauptquelle identifiziert. Wie PM2.,5 kann Ozon gesundheitliche Auswirkungen haben, die von Atemwegsinfektionene und -Entzündungen bis zum vorzeitigen Tod reichen.


PM2,5 und Ozon bilden zusammen den Smog, für den Los Angeles oft bekannt ist. Die Sommermonate Juni, Juli und August neigen dazu sowohl für PM2,5 als auch für Ozon stärker verschmutzt zu sein als andere Monate. Dies ist auf trockenere Bedingungen, weniger Niederschlag, höhere Temperaturen und eine höhere Häufigkeit von Staub und Waldbränden zurückzuführen, die von den Santa-AnaWinden angefacht werden.


Los Angeles erfüllt derzeit nicht die nationalen Luftqualitätsstandards der US-amerikanischen Environmental Protection Agency (EPA) für PM2,5 und Ozon.1 Die damit verbundenen gesundheitlichen Auswirkungen sind in den Zahlen ersichtlich. Laut dem Gesundheitsamt des Landkreises Los Angeles wurde bei 1 von 10 Kindern Asthma diagnostiziert.2 Laut dem South Coast Air Quality Management District ist das Krebsrisiko insgesamt um 900 pro Million gestiegen.

Hat sich die Luftqualität in Los Angeles verbessert?

Die Luftqualität in Los Angeles hat sich in den letzten 30 Jahren aufgrund der Änderungen des Clean Air Act von 1990 dramatisch verbessert. In jüngster Zeit haben die Trends im Jahresvergleich von 2017 bis 2018 zu einer Verringerung der Luftverschmutzung um 10,6% und von 2018 bis 2019 um weitere 11,8% geführt.


Daten, die von staatlichen Environmental Protection Agency (EPA) Monitoren gesammelt und im COVID-19-Luftqualitätsbericht analysiert wurden, ergaben, dass in Los Angeles im langen Zeitabschnitt vom 7. bis 28. März 2020 die von der WHO angestrebten Luftqualität (unter 10 μg/m³) zu verzeichnen war, die längste Zeitspanne seit zumindest 1995. Dieser 18-tägige Zeitabschnitt mit außergewöhnlich sauberer Luft ist wahrscheinlich das Ergebnis von Sperrmaßnahmen, die ergriffen wurden, um die Ausbreitung des COVID-19-Viruses zu verringern, bei der unwesentliche Unternehmen geschlossen werden mussten und die Bewohner aufgefordert wurden,Zuhause zu bleiben. Der März 2020 wurde mit durchschnittlichen PM2,5-Werten von 5,6 μg/m³ (US AQI 23) zum saubersten Monat für die Luftqualität in Los Angeles.


Die Jahresdurchschnittswerte hängen häufig von der Waldbrandsaison ab, was zu stark erhöhten Perioden der Luftqualität in der gesamten Stadt führen kann. In den letzten drei Jahren gab es weniger landesweite Waldbrände und verbrannte Flächen, obwohl die Häufigkeit von Waldbränden langfristig zunehmen dürfte, wenn die Dürreperioden länger werden.

Warum hat Los Angeles eine ungesunde Luftqualität?

Los Angeles ist eine Stadt, die für ihren Smog, eine Kombination aus Feinstaubpartikel- und Ozonverschmutzung, berüchtigt ist. Die Verbreitung dieser Schadstoffe resultiert aus vielen Faktoren, einschließlich der Verbrennung fossiler Brennstoffe, insbesondere durch Fahrzeuge, Schiffe, Flugzeuge und Fertigung, sowie durch Waldbrände.


Die große Bevölkerungszahl von 4 Millionen in Los Angeles mit weiteren 6 Millionen im umliegenden Landkreis Los Angeles trägt aufgrund der starken Fahrzeugemissionen und der Verkehrsstaus erheblich zur Nichterreichung der Luftqualität bei. Schätzungen zufolge gibt es allein in Los Angeles 6,5 Millionen Fahrzeuge. Der derzeitige Bürgermeister Eric Garcetti (Stand 2020) verabschiedete einen Nachhaltigkeitsplan, der darauf abzielt, die Anzahl an emissionsfreien Fahrzeuge in der Stadt zu erhöhen und ihren Anteil von 1,4% im Jahr 2018 auf 25% bis 2025 und 100% bis 2050 zu steigern.3 Stromverbrauch, BBQs und auch andere private und lokale Emissionen sind aufgrund der Stadtbevölkerung auch eine Hauptquelle für die Luftverschmutzung.


Die Schifffahrtsbranche in Los Angeles leistet einen weiteren signifikanten Beitrag zur Luftverschmutzung, insbesondere in den letzten Jahren, als der Handel mit Asien ausgeweitet wurde. Der Hafen von Los Angeles und der Hafen von Long Beach sind die beiden am stärksten frequentierten Containerhäfen in den Vereinigten Staaten.4 Viele Hafenbetriebe sind auf fossile Brennstoffe oder Diesel angewiesen, um Schiffe, Lastwagen und andere Transportmittel anzutreiben. Seit der Umsetzung des Aktionsplans für saubere Luft von 2006 sind die Feinstaubwerte (PM) von diesen Vorgängen um 87% gesunken, während Stickoxide, ein wichtiger Vorläuferschadstoff für Ozon, um 58% gesunken sind. Dennoch sind die Häfen weiterhin eine signifikante Verschmutzungsquelle und produzieren täglich schätzungsweise 100 t Smog. Seit 2011 hat sich dies gegenüber dem Vorjahr kaum verbessert. Die Luftverschmutzungskarte von Los Angeles zeigt häufig einen höheren AQI in den Hafengebieten von Los Angeles. Die Hafenbehörden suchen nach neuen Wegen, um diese Emissionen weiter zu senken, wie zum Beispiel in sauberere Energietransportfahrzeuge zu investieren


Die geographische Lage von Los Angeles in einem von Bergen umgebenen Becken trägt zusätzlich dazu bei, die Luftverschmutzung einzuschließen. Während an vielen Orten auf der Welt im Winter häufig Temperaturinversionen auftreten, tritt in den wärmeren Monaten in Los Angeles häufig ein ähnlicher Effekt auf. Dies geschieht, wenn relativ warme Luft aus dem Great Basin oder dem Binnenland von Los Angeles kühlere Meeresluft nahe der Erdoberfläche einfängt und verhindert, dass verschmutzte Luft aufsteigt und sich verstreut. Diese Art der Temperaturinversion wird als marine Inversionslage bezeichnet. Die marine Inversionslage in Los Angeles kann oft auf die Dunstschicht zurückgeführt werden, die die Gebäude in der Innenstadt auf Bildern des berühmten Hollywoodzeichens verhüllt.


+ Quellenverzeichnis

[1] California non-attainment/maintenance status for each county by year for all criteria pollutants. (2020).
[2] Mazza S. (2018, 7. August). Investigation finds LA Harbor-area smog challenges grow as new health threats emerge.
[3] Roth S. (2019, 6. Mai). Los Angeles sets dramatic new goals for electric cars.
[4] Vock DC. (2019, Juni). Can America’s biggest ports go green?

Wo herrscht die beste Luftqualität in Los Angeles?

Cart
Your cart is empty

Mit IQAir verbinden

Newsletter abonnieren