Luftqualität in New York City

Luftqualitätsindex (AQI) und PM2,5-Luftverschmutzung in New York City

Letzte Aktualisierung um (Ortszeit)

1.9M Menschen folgen Stadt

  • Das Profilbild eines Followers
  • Das Profilbild eines Followers
  • Das Profilbild eines Followers
  • Das Profilbild eines Followers
  • Das Profilbild eines Followers
IQAir-Karte mit bunten LQI-Pins

BEITRAGENDE FÜR LUFTQUALITÄTSDATEN

59 Stationen betrieben von

54 Mitwirkende

https://cdn.airvisual.net/assets/public-profiles/5cb9494be613ee17724ccf4e-avatar.jpeghttps://cdn.airvisual.net/tiny/763b0d14-ac36-446a-9d8d-973bb8cf8c50.pnghttps://cdn.airvisual.net/tiny/a85da58f-73b6-4779-9aaa-a96112bb6265.jpghttps://lh3.googleusercontent.com/a/ACg8ocI-y9HtGDCBJ_KUlm3KVBTlLZ9xUma4TsWJYvSLiF_QB72-DrSZ=s96-chttps://ui-avatars.com/api/?rounded=true&name=LShttps://lh3.googleusercontent.com/a/AAcHTtcESId_Z2Mh9CYHqGSSVxNEDXH0Idg-Go9DdUM1NPA=s96-c

Machen Sie bei der Bewegung mit!

Holen Sie sich ein Messgerät und tragen Sie Luftqualitätsdaten aus Ihrer Stadt bei.

MITWIRKENDER WERDEN
Mehr über Beitragende und Datenquellen

Pollen

Wie hoch ist der Pollenflug in New York City heute?

IndexSehr gering
BaumpollenSehr gering
GraspollenSehr gering
UnkrautpollenSehr gering
Quelle: tomorrow.io
Pollenvorhersage anzeigen

Wetter

Wie ist das aktuelle Wetter in New York City?

Wettersymbol
WetterKlarer Himmel
Temperatur87.8°F
Luftfeuchtigkeit62%
Wind9.2 mp/h
Luftdruck29.8 Hg
Luftverschmutzung hat geschätzte6,700 Todesfälle verursacht*in New York City im Jahr 2024Mehr erfahren*Zudem hat die Luftverschmutzung 2024 in New York City Kosten von ungefähr $15,000,000,000 USD verursacht.

Live-Städterangliste

Echtzeit-Städterangliste für USA

#cityUS-AQI
1Die Nationalflagge von Liechtenstein Chelan, Washington

189

2Die Nationalflagge von Liechtenstein Burns, Oregon

128

3Die Nationalflagge von Liechtenstein Medina, Washington

117

4Die Nationalflagge von Liechtenstein Missoula, Montana

95

5Die Nationalflagge von Liechtenstein Ketchum, Idaho

93

6Die Nationalflagge von Liechtenstein Sun Valley, Idaho

86

7Die Nationalflagge von Liechtenstein Big Sky, Montana

83

8Die Nationalflagge von Liechtenstein Hardin, Montana

77

9Die Nationalflagge von Liechtenstein Arlington, Virginia

76

10Die Nationalflagge von Liechtenstein Frederick, Maryland

76

(Ortszeit)

WELT-AQI-RANGLISTE ANZEIGEN

Live-Rangliste für New York City

Echtzeit-Luftqualitätsrangliste für New York City

#stationUS-AQI
1 74th St/2nd Ave

73

2 Behind FDNY Station 33

73

3 Sheepshead Bay Dima

71

4 Vinegar Hill

69

5 WE ACT Community Sensor #1

69

6 Flushing

68

7 IQair TERRACE 3 NORTH - WEST 112TH STREET

68

8 Lower Manhattan

68

9 Fordham Road

67

10 Our Lady of Mount Carmel School

67

(Ortszeit)

WELT-AQI-RANGLISTE ANZEIGEN

Top-Luftqualitäts-App

Kostenlose Luftqualität-App für iOS und Android

AirVisual App, Free iOS and Android air quality app

US-AQI

65

Live-AQI-Index
Moderat

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt

Übersicht

Wie ist die aktuelle Luftqualität in New York City?

LuftverschmutzungsgradLuftqualitätsindexHauptschadstoff
Moderat 65 US-AQItrendO3
SchadstoffeKonzentration
PM2.5
16.3µg/m³
O3
160µg/m³
NO2
22.9µg/m³
SO2
2µg/m³
CO
351.4µg/m³
!

PM2,5

x3.3

PM2,5-Konzentration in New York City beträgt derzeit das 3.3-fache des WHO-Jahresrichtwerts

Gesundheitsempfehlungen

Wie ist die aktuelle Luftqualität in New York City?

Fahrradfahrer-Symbol
Empfindliche Personen sollten Freilufttraining reduzieren
Offenes-Fenster-Symbol
Schließen Sie die Fenster, damit keine verschmutzte Luft hereinkommt
MESSGERÄT HOLEN
Ein IQAir-Maskensymbol
Empfindliche Personen sollten draußen eine Maske tragen
Besorgen Sie sich eine Schutzmaske
Symbol eines IQAir-Luftreinigers
Sensible Gruppen sollten einen Luftreiniger zulegen
LUFTREINIGER HOLEN

Vorhersage

Luftqualitätsindex-Vorhersage (AQI) für New York City

TagVerschmutzungsgradWetterTemperaturWind
Sonntag, Juli 14

Moderat 63 AQI US

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol
89.6° 73.4°
Wind, um 263 Grad rotierend 11.2 mp/h
Montag, Juli 15

Moderat 60 AQI US

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol
89.6° 77°
Wind, um 228 Grad rotierend 22.4 mp/h
Dienstag, Juli 16

Moderat 56 AQI US

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol
87.8° 75.2°
Wind, um 169 Grad rotierend 13.4 mp/h
Heute

Moderat 65 AQI US

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol 100%
87.8° 75.2°
Wind, um 169 Grad rotierend 13.4 mp/h
Donnerstag, Juli 18

Moderat 67 AQI US

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol 100%
86° 71.6°
Wind, um 7 Grad rotierend 11.2 mp/h
Freitag, Juli 19

Moderat 60 AQI US

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol
84.2° 68°
Wind, um 3 Grad rotierend 11.2 mp/h
Samstag, Juli 20

Moderat 62 AQI US

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol
82.4° 73.4°
Wind, um 176 Grad rotierend 13.4 mp/h
Sonntag, Juli 21

Moderat 62 AQI US

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol
86° 73.4°
Wind, um 198 Grad rotierend 8.9 mp/h
Montag, Juli 22

Moderat 65 AQI US

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol 30%
82.4° 75.2°
Wind, um 166 Grad rotierend 13.4 mp/h
Dienstag, Juli 23

Moderat 63 AQI US

Menschliches Gesicht, das den LQI-Wert anzeigt
Wettersymbol 100%
80.6° 73.4°
Wind, um 161 Grad rotierend 6.7 mp/h

Interesse an stündlichen Vorhersagen? Holen Sie sich die App

Wie kann man sich am besten vor Luftverschmutzung schützen?

Reduzieren Sie Ihre Exposition gegenüber Luftverschmutzung in New York City

LUFTQUALITÄTSANALYSE UND -STATISTIK FÜR New York City

Wie ist die Luftqualität in New York City?

New York die bevölkerungsreichste Stadt der Vereinigten Staaten ist, hat New York im Durchschnitt relativ saubere Luft. In den letzten drei Jahren (2017, 2018 und 2019) blieb der New Yorker Luftqualitätsindex (AQI) unter 50 oder „gut“. Die US Environmental Protection Agency (EPA) definiert „gute“ Luftqualität als Luft, die kein oder nur ein geringes Gesundheitsrisiko darstellt.


PM2,5 oder Feinstaub ist ein gefährlicher und weit verbreiteter Luftschadstoff, der allgemein als einer der gesundheitsschädlichsten angesehen wird. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) verwendet einen etwas strengeren Schwellenwert für PM2,5-Werte als die US-amerikanische EPA (kleiner als 10 μg/m3). Seit mindestens 2017 liegt die Luftqualität in New York konstant unter diesem Ziel (2017, 2018 und 2019 durchschnittlich 6,8, 7 beziehungsweise7 μg/m3). Diese jährlichen PM2,5-Werte sind vergleichbar mit der Luftqualität in Taos, New Mexico und Waco, Texas (6,9 beziehungsweise 6,8 μg/m3).


Obwohl niedrige PM2,5-Werte empfohlen werden, die das Ziel von kleiner als 10 μg/m3 erfüllen, weist die WHO darauf hin, dass keine Exposition nachweislich frei von gesundheitlichen Auswirkungen ist.1 Die derzeitige Luftverschmutzung in New York bedroht weiterhin die Gemeinden, insbesondere die unteren. Einkommensnachbarschaften und erhöhen das Risiko für Herz- und Lungengesundheitskomplikationen. Das New Yorker Gesundheitsministerium schätzt, dass die PM2,5-Verschmutzung jährlich zu mehr als 3.000 Todesfällen und 2.000 Krankenhauseinweisungen bei Erkrankungen der Herzkranzgefäße und Atemwege beiträgt.2 Eine Reduzierung von PM2,5 um 10% könnte die Anzahl der Todesfälle und Krankenhausemissionen um 300 und 200 senken, beziehungsweise. Majid Ezzati von der Imperial School of Public Health kam kürzlich in einer Studie zu dem Schluss, dass eine weitere Senkung des PM2,5-Standards unter das derzeitige Niveau die Möglichkeit bieten kann, mehr Leben zu retten und die Gesundheit der New Yorker über alle Einkommensniveaus hinweg auszugleichen.3


Während die jährlichen Durchschnittswerte für die Partikelverschmutzung die meisten Richtlinien erfüllen, kämpft die Stadt weiterhin mit der Ozonverschmutzung. Ozon gehört zu den gefährlichsten gasförmigen Schadstoffen und ist ein kritischer Bestandteil von Smog. Der von der American Lung Association veröffentlichte State of the Air-Bericht gab New York City die schlechteste Bewertung für die Ozonverschmutzung.4 Diese Bewertung wurde auf der Grundlage abgegeben, dass 5,5 Tage im Jahr 2019 den nationalen 8-Stunden-Ozonstandard von 70 ppb übertrafen.


Eine Analyse von 2011 ergab, dass ungefähr 10% der Krankenhausbesuche wegen Asthma in New York City auf Ozonverschmutzung zurückzuführen sind.5 Staten Island, Süd-Brooklyn, Central Queens und die Northwest Bronx weisen die höchsten ozonbedingten Todesraten auf.


Während das Ozon in der Stadt in den letzten drei Jahrzehnten erheblich abgenommen hat, stellt Ozon für die Bewohner immer noch eine der größten Bedrohungen für die Umweltgesundheit dar. Die Bekämpfung der Ozonverschmutzung ist jedoch eine Herausforderung, da es sich um einen Gasschadstoff handelt, der in der Atmosphäre aus Vorläuferschadstoffen entsteht, die im Sonnenlicht reagieren. Vorläuferschadstoffe werden manchmal in anderen Städten und Bundesstaaten sowie aufgrund der hohen Fahrzeugüberlastung in New York City emittiert. Steigende Temperaturen infolge des Klimawandels dürften dieses Problem weiter verschärfen.


Die Überwachung der Luftverschmutzungsdaten und Maßnahmen zur Verringerung der Verschmutzung sind die ersten Schritte, um sich vor den damit verbundenen nachteiligen Auswirkungen auf die Gesundheit zu schützen. Oben auf dieser Seite finden Sie die prognostizierten Luftqualitätsdaten und Live-Luftqualitätsdaten für New York.

Wie verschmutzt ist New York?

Die Luftqualität in New York hat sich in den letzten Jahrzehnten verbessert. Die jüngsten Fortschritte stagnierten jedoch relativ stark. In den Jahren 2017 bis 2018 war ein sehr geringer Anstieg der PM2,5-Belastung um 0,2 μg/m3 zu verzeichnen, während die Jahre 2018 bis 2019 im Jahresdurchschnitt PM2,5 (7 μg/m3) unverändert blieben. Eine schrittweise Umstellung auf mehr Elektrofahrzeuge und sauberere Energie bietet die Möglichkeit, die Emissionen und die Umweltverschmutzung in Zukunft weiter zu senken.


Im März 2020 wurde New York zum Epizentrum des US-amerikanischen COVID-19-Ausbruchs. Auf Landes- und Stadtebene wurden Sperrmaßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Während dieser Sperrfrist beobachtete New York laut COVID-19-Luftqualitätsbericht eine Verringerung der Feinstaubbelastung (PM2,5) um 25% im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2019. Während des analysierten Drei-Wochen-Zeitraums (23. März - 13. April 2020) befanden sich 100% der Stunden in der besten US-AQI-Kategorie „gut“ (gegenüber 94% im Jahr 2019). Mehrere Stunden erlebten PM2,5-Werte unter 1,3 μg/m3 (oder AQI 5), ein äußerst seltenes Ereignis für die größte Stadt in den USA, und obwohl diese Reduzierungen kurz waren, geben sie Einblicke in das, was erreicht werden könnte, wenn die Stadt davon abhängt mehr elektrischer oder sauberer Transport und reduzierte oder sauberere Industrie.

Warum gibt es in New York eine ungesunde Luftqualität?

Die ungesunde Luftqualität in New York ist hauptsächlich auf hohe Ozonwerte zurückzuführen. Ozon tritt in der Atmosphäre auf, wenn bei hohen Temperaturen (über 30 °C) Schadstoffe, Stickoxide und reaktive organische Substanzen aus Fahrzeugen und die Verbrennung von Schornsteinen reagieren. Im Jahr 2019 galt New York als „Nichterreichung“ der Ozonbelastung infolge mehrerer hoher Verschmutzungsepisoden.


Trotz relativ strenger Emissionskontrollen stellen die hohe Bevölkerungsdichte und der schwere Fahrzeugverkehr in New York die größte Herausforderung der Stadt bei der Bekämpfung der Luftverschmutzung dar. Die Stadt hat Gesetze für einen „saubereren“ Massentransport erlassen, um die Verkehrsstaus weiter zu verringern.


Obwohl die Partikelverschmutzung den von der US-EPA festgelegten jährlichen „Erreichungsgrad“ erreicht, trägt sie dennoch jährlich zu Tausenden von Todesfällen und Krankenhausbesuchen bei. Der Großteil der Feinstaubpartikel in der Luft von New York City stammen von außerhalb der Stadt, lokale Quellen erklären Unterschiede innerhalb der Stadt. Zu den primären Quellen zählen Transportabgase, insbesondere von Autos, schweren Lastkraftwagen, Schiffen und Flugzeugen, Industrieunternehmen am Stadtrand und Wohngebäude in New York City, die Heizölreste verbrennen.


New Yorks Sommer und Winter sind traditionell stärker verschmutzt als Frühling und Herbst. Dieser Trend ist auf das einzigartige Winterwetter zurückzuführen, einschließlich Inversionen mit kühler Luft, und auf das Sommerwetter, einschließlich reichlich Sonnenschein, der aus Vorläufergasen atmosphärisches Ozon erzeugt. New Yorks am stärksten verschmutzte Monate im Jahr 2019 für PM2,5-Verschmutzung waren Juli (9,1 μg/m3), Januar (8,7 μg/m3) und Dezember (8,4 μg/m3).


Sehen Sie sich die Luftverschmutzungskarte von New York an, um zu beobachten, wie lokale Emissionsquellen (wie Hauptstraßen und brennendes Rest öl) für Unterschiede in PM2,5 verantwortlich sind.


+ Quellenverzeichnis

[1]Air quality guidelines – global update 2005. (2020).
[2]Kheirbek I, et al. (2011). Air pollution and the health of New Yorkers: the impact of fine particles and ozone.
[3]Bennett J, et al. (2019). Particulate matter air pollution and national and county life expectancy loss in the USA: A spatiotemporal analysis.
[4]State of the Air – 2020. (2020).
[5]Crean S. (2014). While improving, city's air quality crisis quietly persists.

Luftqualitäts-Datenattribution für New York City

54Beitragende

Daten validiert und kalibriert von IQAirDaten validiert und kalibriert von IQAir
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Mit IQAir verbinden

Newsletter abonnieren